UPDATES / NEWS

NEWS:
Wir haben ein Spendenkonto | Aktive Leute gesucht (mehr hier) | Unser Gründungsaufruf als Flyer

Terminkalender

Discuto


Einführung

Discuto ist ein Internet-Portal, mit dem politische Probleme zielführend bearbeitet werden können.
Die folgenden Leitfäden geben Hinweise für die verschiedenen Situationen und Rollen der Teilnehmer:
  • Willkommensgruß
  • Demokraten
  • Politiker
  • Einsteiger
  • Autoren
  • Moderatoren

Discuto und Aufstehen

Das ist erst der Anfang! Insgesamt sind für #aufstehen mehr als einhundert "Politikfelder" relevant. Zum Beispiel könnte/sollte jede Themengruppe ihre Kernaussagen gemeinsam und offen zu einem "Positionspapier" ausformen. Damit können alle Akteure von #aufstehen über die ideologischen Hürden hinweg Angebote für das Sammeln(!) der Gemeinsamkeiten(!!) an alle übrigen #aufsteher richten.

Die Technik

Der technische Weg ist sehr einfach. Wer einem der o.g. Links folgt wird von Discuto aufgefordert, sich mit Mail-Adresse und Nutzername zu registrieren. Als Nutzername sollte wie allgemein üblich der Klarname oder ein (zumindest für einen Bekanntenkreis) deutbarer Nickname verwendet werden.
Wer sich nicht registrieren möchte, kann öffentliche Diskurse einsehen. Aber der eigentliche Sinn ist zunächst, die "leisen Stimmen der Vernunft" einzusammeln, weil sie nur gemeinsam Gewicht haben. Und der höhere Sinn ist, die "Weisheit der Vielen" via Kommentar zur Verbesserung der Entwürfe einzubringen.
(Weiterentwicklungen aller Art vorbehalten!)