UPDATES / NEWS

NEWS:
Nächstes Großes Treffen am 18.2.2019 im Felsenkeller | Aktive Leute gesucht (mehr hier)

Terminkalender

Montag, 10. Dezember 2018

Gelbe Westen

Nach Erhöhung der Benzinpreise durch die Regierung Macron entstand in Frankreich eine sozial-politische Protestbewegung, deren Forderungen nun weit über die bloße Rücknahme der Preiserhöhung hinausgehen. Es geht um Obdachlosigkeit, bessere Löhne, höhere Renten, gerechtere Steuern, eine Ende der Austeritätspolitik und eine Stärkung der ländlichen Gebiete. Man fordert auch eine korrekte Behandlung von Asylbewerbern und die Umsetzung einer tatsächlichen Integrationspolitik.

Das sind auch Forderungen, die in unserem Grundsatzpapier von Aufstehen enthalten sind. Deshalb sollten wir nicht nur Solidarität mit dem Kampf der Gelben Westen in Frankreich zeigen, sondern auch unserer Forderungen in Gelben Westen auf die Straße tragen.
50 gelbe Westen mit Aufdruck »Aufstehen« und unserem Logo sind bestellt und werden demnächst eintreffen. Sobald sie eingetroffen sind, werden wir euch informieren, wie ihr an einer der Westen kommt.

Noch fehlt aber eine zündende Idee, wie wir damit eine neue Aktion organisieren...Deshalb brauchen wir eure Vorschläge!

Auf alle Fälle sollten wir sie nutzen, um die Streikenden von Amazon und der LVZ Druckerei zu unterstützen.

Helga Lemme




Die komplette Liste der Forderungen der »Gelbwesten« findet ihr bei Rubikon im Artikel »Tage des Zorns – Den französischen „Gelbwesten" ist der Kragen geplatzt.«.


Hier ein paar weitere Links zu Artikeln über die Bewegung »Gilets jaunes« (Deutsch: »Gelbwesten«)